Träger

Die Kirchenstiftung Oberalteich als Träger der Kindertageseinrichtung hat einen Geschäftsführer zur Entlastung des Ortspfarrers bestellt. Er regelt mit der Leitung der Kindertagesstätte bis zu welchem Umfang personelle, organisatorische und finanzielle Fragen direkt von der Leiterin erledigt werden können. Dem Träger obliegt die Letztverantwortung für die Kindertageseinrichtung.

Die Katholische Kirchenstiftung Oberalteich gibt mit dem Angebot einer Tageseinrichtung für Kinder von neun Monaten bis sechs Jahren eine Antwort auf die vielfältigen Lebenssituationen von Familien. Sie unterstützt, ergänzt und begleitet die Familien in ihrer Erziehungsverantwortung. Dabei sind wir als katholische Tageseinrichtung grundsätzlich offen für Familien anderer Glaubenshaltungen und achten die religiöse Überzeugung, die dem Kind im Elternhaus vermittelt wird. Umgekehrt erwarten wir von Eltern anderer Glaubenshaltungen, dass sie das religiöse Angebot unserer Kindertagesstätte respektieren.

Unsere Kindertagesstätte stellt in seinem Erziehungskonzept die ganzheitliche elementare Persönlichkeitsbildung in den Mittelpunkt des pädagogischen Bemühens. Voraussetzung, damit dieses Bemühen gelingen kann, ist die Erfahrung des Kindes ohne Bedingung akzeptiert zu sein. Durch diese erlebte mitmenschliche Erfahrung des Kindes soll die Grundlage für die Persönlichkeitsbildung und den Glauben geschaffen werden.