Gesetzliche Grundlagen

Mit unserem Angebot orientieren wir uns an folgenden gesetzlichen Grundlagen:

  • dem Kinder- und Jugendhilferecht (KJHG)
  • dem Bayerische Kinderbildungs- und –betreuungsgesetz (BayKiBiG) und seinen Ausführungsverordnungen
  • zur Abwendung von Gefährdung des Kindeswohl am SGB VIII und SGB XII
  • an der UN-Konvention für Rechte von Menschen mit Behinderungen, insbesondere Art. 7 „Kinder mit Behinderung“ und Art. 24 „Bildung“
  • sowie weiteren einschlägigen Gesetzesvorlagen, wie z.B. dem Infektionsschutzgesetz (IfSG), dem Datenschutzgesetz, etc.