Betreuungsangebot

Plätze

In unserer Kindertagesstätte bieten wir zur Erziehung, Bildung, Inklusion und Betreuung 15 Plätze in der Kinderkrippengruppe und bis zu 75 Plätze im Kindergarten an.

Öffnungszeit und Elternbeitrag

Unsere Öffnungszeit ist in der Kinderkrippengruppe und in den Kindergartengruppen täglich von 7.15 bis 14.00 Uhr. Die tägliche Mindestbuchungszeit ist 4 – 5 Stunden an fünf Tagen in der Woche.

Es ist bei Abschluss des Beutreungsvertrags einmalig eine Aufnahmegebühr von 10,00 EUR zuentrichten.

BuchungszeitBringzeitPädagogische KernzeitAbholzeit
> 4 bis 5 Stunden7.15 bis 8.00 Uhr8.00 bis 12.00 Uhr12.00 bis 12.15 Uhr
> 4 bis 5 Stunden7.30 bis 8.00 Uhr8.00 bis 12.00 Uhr12.00 bis 12.30 Uhr
> 5 bis 6 Stunden7.15 bis 8.00 Uhr8.00 bis 12.00 Uhr12.00 bis 13.15 Uhr
> 5 bis 6 Stunden7.30 bis 8.00 Uhr8.00 bis 12.00 Uhr12.00 bis 13.30 Uhr
>6 bis 7 Stunden7.15 bis 8.00 Uhr8.00 bis 12.00 Uhr12.00 bis 13.30 Uhr
>6 bis 7 Stunden7.30 bis 8.00 Uhr8.00 bis 12.00 Uhr12.00 bis 14.00 Uhr
>6 bis 7 Stunden7.15 bis 8.00 Uhr8.00 bis 12.00 Uhr12.00 bis 14.00 Uhr

Elternbeitrag für Kindergartengruppe (gültig ab 1. September 2018)

BuchungszeitMonatlicher Elternbeitrag für

das erste Kind ab 3 Jahre
Monatlicher Elternbeitrag für

das zweite Kind ab 3 Jahre
Monatlicher Elternbeitrag für

das dritte Kind ab 3 Jahre
> 4 bis 5 Stunden82,00 EUR44,50 EUR7,00 EUR
> 5 bis 6 Stunden89,00 EUR48,00 EUR7,00 EUR
> 6 bis 7 Stunden97,00 EUR52,50 EUR8,00 EUR

Elternbeitrag Krippengruppe (gültig ab 1. September 2018)

BuchungszeitMonatlicher Beitrag für

das erste Kind
Monatlicher Beitrag für

das zweite Kind
Monatlicher Beitrag für

das dritte Kind
> 4 bis 5 Stunden156,00 EUR81,50 EUR7,00 EUR
> 5 bis 6 Stunden171,00 EUR89,00 EUR7,00 EUR
> 6 bis 7 Stunden187,00 EUR97,50 EUR8,00 EUR

Der Elternbeitrag für Kinder in der Kinderkrippe, die während des Jahres das dritte Lebensjahr vollendet haben, ist ab dem 3. Geburtstag der gleiche Beitrag wie im Kindergarten.

Schließtage

Die Schließtage (30 Tage/Jahr) werden zu Beginn des jeweiligen Kindergartenjahres in einer Ferienordnung festgelegt. Zusätzlich kann bis zu 5 Tage für Fortbildung des Gesamtteams die Einrichtung geschlossen werden.
Die Kindertagesstätte kann auch aus nicht vorhersehbaren Gründen vorübergehend geschlossen werden (z.B. krankheitsbedingte Schließungen).

In den Schulferien wird zur besseren Planung im Vorfeld der Bedarf erfragt.